top of page
GettyImages-1272319404_ravid.jpg

Nachhaltig wohnen in Röthis    der Natur zuliebe

395-PE1.jpg

INVESTORENPROJEKT
33 Mietwohnungen, nachhaltige Bauweise (Green Building)

Nachhaltiges Bauen wird in der heutigen Welt immer wichtiger. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung von Holz als Baumaterial. Holz ist eine erneuerbare Ressource, die einen geringeren CO2-Fußabdruck als viele andere Baumaterialien hat. Darüber hinaus kann der Holzbau energieeffizienter sein und eine gesündere Innenraumumgebung bieten.

Das Projekt, bestehend aus zwei Gebäuden besticht durch eine moderne Architektur mit ansprechenden, hellen Raumkonzepten.

1     1-Zimmerwohnung im Haus A
14   3-Zimmerwohnungen im Haus A
18   2-Zimmerwohnungen im Haus B 

Im Untergeschoß sind 29 PKW-Tiefgaragenabstellplätze , ein großzügiger Fahrradraum, die Haustechnik sowie Kellerabteile situiert.

 

Beide Baukörper sind oberirdisch als reiner Holzbau konzipiert. Die Haupttragstruktur bildet massives Brettsperrholz und die Außenwandstruktur besteht aus hochgedämmten Rahmenbauwänden, welche mit einer hinterlüfteten Fassade bekleidet sind. Ein Untergeschoß verbindet die beiden solitär stehenden Baukörper. Die hochwertige Konstruktion als Massivholzbau soll für den Bewohner durch den Einsatz von Sichtqualitäten erkennbar werden.

Das Konzept wird durch eine effiziente Energiebereitstellung mittels Geothermie und Wärmepumpe abgerundet. 
 

Errichtung von für Wohnzwecke genutzten Gebäuden in Holzbauweise mit einem hohen Anteil an nachwachsenden Rohstoffen aus nachhaltiger Bewirtschaftung, führt zu einer positiven CO2-Bilanz für unsere Umwelt.
 

Neben häufig unterschätzter Nutzervorteilen hinsichtlich des Raumklimas, des Wohnkomforts, der Ästhetik und einer nachhaltigen Wohnsituation, möchten wir die messbaren Vorteile einer ausgezeichneten Wärme- und Schalldämmung von Holz dort einsetzen, wo sie wertgeschätzt werden - im Wohnbau. Niedrige Betriebskosten sind für Nutzer ein entscheidender monetärer Faktor, dessen Attraktivität sich über die gesamte Objektnutzungsdauer erstreckt. Die Kombination aus Erdwärmesonden und Wärmepumpe trägt ebenso positiv zur Kosteneinsparung durch Energieeffizienz und der allgemeinen Umweltverträglichkeit bei.
 

Die gewählten Grundrisse der Wohnungseinheiten bieten sowohl Platz für Ein-Zwei-Personenhaushalte und Jungfamilien als auch für Senioren. Die soziale Interaktion und die Gemeinschaftsbildung sollen über Generationen hinweg gefördert werden. Hier möchten wir uns an das Bild eines bewussten Miteinanders und altersübergreifenden Wohnens wagen und doch die Privatsphäre der Einzelpersonen bewahren.
 

Mit dem Einsatz digitaler Planungsmethoden und prozessorientierter Projektsteuerung möchten wir mit diesem Projekt einen weiteren Schritt in Richtung Verbesserung von Qualität, Effizienz und Transparenz im Bereich des nachhaltigen Holzbaus setzen. 

Worker with Ladder

Exposé anfordern

Ich interessiere mich als Investor für das Projekt:

"Nachhaltig wohnen in Röthis - der Natur zuliebe"

Danke für Ihre Nachricht, wir werden uns bei Ihnen melden!

bottom of page